yogapilates

Samstag

12. Februar 2011

sabine

YOGAPILATES

Die Zeit der Entscheidungen ist vorbei! Soll ich diese Woche ins Yoga oder doch lieber in die Pilateseinheit gehen? Der ständige innere Zwiespalt sich zwischen den Wohlfühleinheiten zu entscheiden ist vorbei.  Es gibt jetzt 2 in 1 und es nennt sich Yogapilates.

Yogapilates ist kein neuer Trend sondern hat sich schon jahrzehntelang in den USA bewährt. Es wurde von Johnatan Urla erfunden, dem aufgefallen ist, wie gut es ihm tut, wenn er sein Yoga und Pilatestraining , als erfolgreicher Tänzer, vereint. Und so entstand ein eigens von ihm konzeptioniertes Programm, welches nicht nur für Tänzer wohltuend und förderlich ist.

Das Konzept Yogapilates vereint von beiden Bewegungsprogrammen das Beste. Dehnen, Atmen und Klarheit vom Yoga und Kräftigung, vor allem der tiefen Muskulatur (core), Beweglichkeit und Anmut von Pilates. Es ist auch in Yogapilates so, dass ein Wohlfühleffekt ab der ersten Einheit zu spüren ist und wenn man es einmal erlebt hat möchte man ohne diesem Wohlfühlworkout gar nicht mehr sein.

Rücken- Nacken- bzw. Kopfbeschwerden gehören schnell der Vergangenheit an, genauso wie Probleme mit dem Verdauungsystem, Hezr-Kreislaufbeschwerden od. Stoffwechselerkrankungen. Mit regelmäßigem Yogapilatestraining gibt es ein viel mehr  an Energie und Freude auf physischer wie psychischer Ebene.

Ob Arbeits- od. Freizeitalltag, das Leben wird mit Yogapilates lebenswert!

Ich freue mich auf viele gemeinsame erfahrungsreiche Stunden,

namasté

Sabine

Kursbeginn:  Samstag, 19. März, 10x  bis 28.5.2011, 9.00 – 10.30

Kursbeitrag: € 145,–/Person

Kursort: Vitalraum, 2103 Lang Enzersdorf, Hauptplatz 7

Anmeldung/Information: sabine_podhradsky@yahoo.de oder 0699 117 48 319

 



Suchbegriffe: